Philosophie

Schloss Grünewald | Philosophie

Ausgehend von der Logik, dass die Erhaltung von Kulturgütern nur durch ein adäquates Nutzungskonzept gesichert werden kann, entwickelte sich die Erkenntnis, dass idyllische Landschaften und historische Gemäuer den Nährboden für Inspiration, Innovationskraft und Kreativität spenden. Der Kontrast zwischen jahrhundertealter Architektur und Business-Kultur, zwischen Kulturgeschichte und Zeitgeist, bietet einen geeigneten Rahmen für das neue Nutzungsmodell.

Pate bei der Gestaltung einer zukunftsorientierten Zweckbestimmung standen verschiedene erfolgreiche Referenzen, wo moderne Nutzungen im Einklang mit der kulturhistorischen Erscheinung eines Schlosses oder eines Rittergutes realisiert wurden.

Der Grundgedanke für die Konzeption eines integrierten "Business-Centers" basiert im wesentlichen auf der hier prädestinierten Kombinationsmöglichkeit zweier Nutzungsformen, die sich ihrerseits funktional ergänzen und bedingen, die interaktiv verbunden sind:

Kontemplation und Konsultation
Ein Büro-Park für Repräsentanzen von modernen und innovativen Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, die eine extravagante und exklusive Adresse mit historischem Ambiente als atmosphärische Wirkungsstätte suchen. Hierbei steht das ganzheitliche Konzept für Koexistenz und Kooperation und schliesst Konkurrenz aus.

Die Zielsetzung ist es, ein interdisziplinäres Forum zu errichten, das den ansässigen Unternehmen Synergieeffekte und fachübergreifende Allianzen als Mehrwert verschafft. So entsteht ein Netzwerk von kompetenten "Know-how"-Trägern, die ganz im Sinne des legendären Hofrates Dr. De Leuw, die Inspirationskraft der geschichtsträchtigen Mauern nutzen, um als Hofräte des 21. Jahrhunderts Ideen und Impulse zu entfachen und Strategien erfolgreich zu realisieren.

Das Business-Pool-Konzept integriert die am Schlosshof vertretenen Büroeinheiten unterschiedlicher Grösse in Anbindung zu zentralen Diensten (z. B. Empfang, Sekretariat, etc. ) im Herrenhaus. Das ermöglicht den ansässigen Unternehmen, die Beschränkung ihrer Repräsentanz auf reine Büro-Arbeitsräume - Gemeinflächen und Leistungen werden sozialisiert. So profitiert jeder Nutzer bei der Anmietung nur seiner effektiven Bedarfsfläche von der grosszügigen, gemeinsamen Infrastruktur der Gesamtanlage, zahlt diese aber nur anteilig.

Monument und Event
Eine exklusive Adresse für Tagungen und Veranstaltungen kleineren und mittleren Rahmens, die ein repräsentatives Umfeld und historisches Ambiente suchen. Konferenzen und Präsentationen, Kamingespräche und Konsultationen finden hier eine ansprechende Arbeitsatmosphäre, die unter Einbindung des weitläufigen Landschaftsparks und seiner Stationen gleichsam Ruhe und Kreativität erzeugt.

Der Tagungsbereich der Anlage ist aufgrund der Verfügbarkeit von bis zu vier Sitzungs- bzw. Gruppenarbeitsräumen in Verbindung mit der Parkanlage und ihren Terrassen für die Durchführung von Seminaren und Trainingsmassnahmen hervorragend geeignet.

Darüber hinaus ist das besondere Ambiente der Anlage prädestiniert für die Ausrichtung von Firmen- und Privatveranstaltungen mit erlesener Gästeanzahl. Ein facettenreiches Parkett für gelungene Incentives oder auch für die Zielgruppe honoriger Gesellschaften, wie z.B Hochzeiten oder Jubiläen.

Eingerahmt wird dieses Konzept durch die Impulse von Schöngeist und Kultur. So ist neben den ansässigen Kunst-Ateliers auch an die Ausrichtung von kleinen kulturellen Veranstaltungen wie Lesungen, klassische Konzerte, Vernissagen etc. gedacht. (Hierzu bieten sich insbesondere verschiedene Stationen des Landschaftsparks und der Pavillon als zusätzliche Plattform an).

Schloss Grünewald in Solingen Gräfrath, eine exklusive Eventlocation für Hochzeiten und Bankette, Firmenveranstaltungen, Team Events und vieles mehr. Erleben Sie die schönsten Momente Ihrer Trauungen in der einzigartigen Eventlocation in Solingen in der Nähe von Düsseldorf, Wuppertal, Haan, Langenfeld und Remscheid. Das historische Ambiente und die angeschlossene Parkanlage laden ein zu traumhaften Hochzeiten und Banketten, standesamtliche und freie Trauungen sowie Firmenveranstaltungen und Kulturveranstaltungen wie der romantische Weihnachtsmarkt und die Grünewald Classics.